zur Startseite con todos los santos

. ÖKV |. FCI |. 1. ÖSPK

Finden:

   
       
    con todos los santos    
   
. . .
 
Kontakt
 
Für eine schnelle Anfrage
können Sie gerne auch unser
. Kontakt-Formular verwenden!
 
 
 
 
Impressum
 
con todos los santos
Zuchtstätte für schwarze Riesenschnauzer

Sabine und Bernhard REINELT
Lorettostraße 14
2443 Leithaprodersdorf / Burgenland
Österreich

Telefon:
+ 43 2255 / 58860 (Festnetz)
+ 43 664 / 50 34 225 (Handy Bernhard Reinelt)
+ 43 664 / 50 18 525 (Handy Sabine Reinelt)

. email schreiben sabine.reinelt@riesenschnauzer.or.at

 

. Fotos:
Sabine Reinelt, Reinhard Steiger, Sabine Schürhagel, Fritz Heiduk, Adél Slanitz, Petra Mette
sowie die Besitzer "unserer" con todos los santos Nachkommen.

 
. Design und Programmierung:
Innubis Grafikstudio - Tina Gstrein
 
. Haftungsausschluss:
Für Links die außerhalb unserer Domain liegen wird keine Haftung übernommen. Alle verwendeten Fotos unterliegen - sofern nicht anders angegeben - unserem Copyright. Sollte von unserer Seite unwissentlich ein Urheberrecht verletzt worden sein, bitte dies bekanntgeben und der betreffende Teil wird sofort entfernt.
 
. Datenschutzerklärung:
Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Wir verarbeiten Ihre Daten daher ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, TKG 2003). In diesen Datenschutzinformationen informieren wir Sie über die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung im Rahmen unserer Website.
 
. Kontakt mit uns:
Wenn Sie per Formular auf der Website oder per E-Mail Kontakt mit uns aufnehmen, werden Ihre angegebenen Daten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.
 
. Ihre Rechte:
Ihnen stehen grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch zu. Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich bei der Aufsichtsbehörde beschweren. In Österreich ist dies die Datenschutzbehörde.